Sehr geehrter Herr Haase, sehr geehrtes Team von Massivhaus Birkenwerder,

nach der termingerechten Fertigstellung des Hauses in Birkenwerder und dem vollendeten Einzug kurz vor Weihnachten 2013 möchten wir mit diesem Schreiben zum Ausdruck bringen, dass wir mit unserem Haus äußerst zufrieden sind.

Als wir Mitte des Jahres 2012 zum ersten Gespräch mit Frau Paulitz zusammentrafen, war dies deutlich besser und zielorientierter als alle Gespräche mit anderen Baufirmen, die wir bis dahin geführt hatten. Die zweiten und dritten Termine mit Frau Reder überzeugten uns schnell, dass Massivhaus die richtige Baufirma für uns war. Dank der auf unsere Bedürfnisse abgestimmten Planung leben wir nun in einem individuellen Architekten-Haus, das dennoch nicht unser Budget gesprengt hat. Alle weiteren Planungen verliefen im Laufe des Jahres weitgehend reibungslos, so dass noch im Dezember 2012 der Bauantrag gestellt werden konnte.

Leider kam es kurz vor Baubeginn zu der Situation, dass wir aufgrund des hohen Grundwasserspiegels nicht so bauen konnten, wie es ursprünglich geplant war, da durch die Grundwasserabsenkung möglicherweise Gefahr für ein Nachbarhaus bestanden hatte. Insgesamt fühlten wir uns beim Thema Grundwasserabsenkung von Massivhaus etwas alleine gelassen. Schlussendlich hat die Empfehlung, die GWA mit Merkel-Tiefbau aus Birkenwerder durchzuführen, die ganze Situation entschärft, Umplanung und Genehmigung erfolgten sehr schnell und der Bau konnte mit mehrwöchiger Verspätung im Juni beginnen.

Nach dem Baubeginn Ende Juni gingen die Arbeiten zunächst sehr schnell voran. Einen kurzen Baustopp gab nach dem Stellen der Kellerwände, da diese Transportschäden aufwiesen. Diese wurden jedoch ohne Diskussion begutachtet und der Mangel dann behoben.

Danach gaben sich Maurer, Zimmerleute und Dachdecker die Klinke in die Hand, so dass der Rohbau Ende Juli/Anfang August stand. Die Fenster als nachfolgendes Gewerk kamen leider mit etwas Verzögerung und sind insgesamt ein Kapitel für sich und einer der wenigen Punkte, die wir bei Massivhaus kritisieren können: da das Haus über eine recht extravagante Glasfläche vom Boden bis ins Dach verfügt. wäre ein früherer Hinweis darauf, dass eine solch große Flache nicht mit den herkömmlichen Kunststofffenstern zu machen ist (bzw. langst nicht so gut), angebracht gewesen. Die Änderung hin zu der Ausfertigung aus Aluminium stellte eine erhebliche finanzielle Nachbelastung dar.

Die weiteren Bemusterungen für Bodenbelage, Türen und Treppen, Sanitär und Augenputz verliefen jeweils sehr kompetent. Lediglich der Elektriker schien sich mit seinen Aufträgen übernommen zu haben, so dass sich diese Arbeiten zum Teil noch bis weit nach unserem Umzug zogen. Hier hat jedoch sich Herr Haase, der die Bauleitung nun übernommen hatte, sehr engagiert und war auch bei den Terminen zugegen.

Da die Übergabe noch für Dezember terminiert war, war es wegen der vielen Handwerker in den letzten Wochen auf der Baustelle sehr eng. Insgesamt führte dieses Engagement jedoch dazu, dass wir noch vor Weihnachten umziehen konnten - allen Handwerkern gilt daher unser besonderer Dank.

Festzuhalten ist, dass Massivhaus und vor allem Herr Haase jederzeit ein offenes Ohr für uns hatte und auch noch heute hat. Wenn Probleme auftauchen, wie beispielsweise mit einem der Kellerfenster, gibt es seitens Herrn Haase sofort einen Losungsvorschlag. Das ist durchaus nicht selbstverständlich.

Insgesamt ist festzustellen, dass wir auch aus der Sicht eines Fachanwalts für Bau-und Architektenrechts sehr zufrieden mit unserem Hausbau sind. Der Bauherrenschutzbund, durch den wir uns wahrend der Bauphase haben begleiten lassen, hatte ebenfalls wenig zu beanstanden. Wir würden die Entscheidung, mit Massivhaus Birkenwerder zu bauen, auch aus heutiger Sicht wieder treffen!

Massivhaus Birkenwerder

Mit Vertrauen bauen. Stein auf Stein. Für Generationen.

Impressum

Massivhaus Birkenwerder GmbH
Hauptstraße 125, 16547 Birkenwerder

Tel. +49 3303 / 21 66 - 0
Fax +49 3303 / 21 66 - 11

Handelsregister Neuruppin HRB 6086 OPR
Sitz: Birkenwerder, Geschäftsführer: Andreas Haase

info@massivhaus-birkenwerder.de
www.massivhaus-birkenwerder.de

Disclaimer

Wir, die Firma Massivhaus Birkenwerder GmbH, haben auf dieser Website Hyperlinks bzw. Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten. Die Massivhaus Birkenwerder GmbH distanziert sich insgesamt von allen Inhalten aller auf unserer Website gelinkten Seiten. Wir weisen darauf hin, dass die  Massivhaus Birkenwerder GmbH keine Haftung für Schäden übernimmt, die durch das Herunterladen oder den Einsatz genannter Software entstehen könnten. Diese Erklärung gilt für alle Links und Hyperlinks auf unserer Website. Bitte nutzen Sie die Links nicht, sollte diese Erklärung nicht Ihr uneingeschränktes Einverständnis finden.
 
Wir, die Firma Massivhaus Birkenwerder GmbH, werden nicht in einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne des Verbraucherstreitbeilegungsgesetzes teilnehmen und sind dazu auch nicht verpflichtet.